Aktuelles zum Zika Virus | Behandlungsmethoden | Übertragung | Schwangerschaft

Tipps gegen das Zika-Virus

22. Januar 2019
Tipps gegen das Zika-Virus

Verwenden Sie Insektenschutzmittel

Verwenden Sie mit der EPA (Environmental Protection Agency) registrierte Insektenschutzmittel mit einem der unten aufgeführten Wirkstoffe. Bei bestimmungsgemäßem Gebrauch sind EPA-registrierte Insektenschutzmittel selbst für schwangere und stillende Frauen nachweislich sicher und wirksam.

  • DEET
  • Picaridin (bekannt als KBR 3023 und Icaridin außerhalb der USA)
  • IR3535
  • Öl von Zitronen-Eukalyptus (OLE)
  • Para-Menthan-Diol (PMD)
  • 2-Undecanon

Finden Sie das richtige Insektenschutzmittel mit dem Suchwerkzeug von EPA .

Tipps für Babys und Kinder

  • Befolgen Sie immer die Anweisungen, wenn Sie Insektenschutzmittel bei Kindern anwenden.
  • Verwenden Sie kein Insektenschutzmittel bei Babys, die jünger als 2 Monate sind.
    • Kleiden Sie Ihr Kind stattdessen in Kleidung, die Arme und Beine bedeckt.
    • Decken Sie Kinderwagen und Babytragen mit Moskitonetzen ab.
  • Verwenden Sie bei Kindern unter 3 Jahren keine Produkte, die Öl aus Zitronen-Eukalyptus (OLE) oder Para-Menthan-Diol (PMD) enthalten.
  • Tragen Sie kein Insektenschutzmittel auf Hände, Augen, Mund, Schnittwunden oder gereizte Haut auf.
    • Erwachsene: Sprühen Sie Insektenschutzmittel auf Ihre Hände und tragen Sie es auf das Gesicht eines Kindes auf.

Tipps für alle

  • Befolgen Sie immer die Anweisungen auf dem Produktetikett.
  • Wenden Sie das Insektenschutzmittel erneut an.
    • Sprühen Sie nicht auf die Haut unter der Kleidung.
    • Wenn Sie auch Sonnenschutzmittel verwenden, tragen Sie zuerst Sonnenschutzmittel und dann Insektenschutzmittel auf.

Natürliche Insektenschutzmittel (Repellentien, die nicht bei der EPA registriert sind)

  • Wir kennen nicht die Wirksamkeit von Insektenschutzmitteln, die nicht bei der EPA registriert sind, einschließlich einiger natürlicher Schutzmittel.
  • CDC und EPA empfehlen die Verwendung eines EPA-registrierten Insektenschutzmittels, um sich vor Krankheiten zu schützen, die durch Mücken verbreitet werden.
  • Durch die Wahl eines EPA-registrierten Abwehrmittels wird sichergestellt, dass das Produkt von der EPA auf Wirksamkeit geprüft wurde.
  • Besuchen Sie die EPA-Website, um mehr zu erfahren.

Quelle: CDC (Center for Disease Control and Prevention)

Schreibe einen Kommentar